© 2016 by Ibbenbürener Beach Soccer Club. Proudly created with Wix.com

"Mission Titelhattrick"

09.05.2017

Vorschau – German Beach Soccer League 2017

1st Stage, Warnemünde, 13. & 14. Mai

Das absolute Highlight des Jahres für unseren Club steht kurz bevor. In knapp zwei Wochen starten wir mit dem Flieger Richtung Lissabon, Portugal. Von Lissabon geht’s dann Richtung Norden nach Nazarè, wo wir vom 29.05 bis zum 04.06 beim Euro Winners Cup 2017 antreten dürfen.

Doch bevor wir uns dem Euro Winners Cup zuwidmen, müssen wir die erste Hürde der German Beach Soccer League nehmen. Die Rostocker Robben laden die GBSL zum ersten Spielwochenende an ihren AOK Active Beach in Warnemünde und wir freuen uns auf ein klasse Event, dass die Robben auf die Beine stellen werden. Und am Auftaktwochenende in Warnemünde, Rostock, warten drei sehr unangenehme Gegner auf uns: Das Beach Soccer Team Chemnitz um Nationalspieler Sascha Weirauch, die Neuauflage des Halbfinals von 2016 gegen Hertha BSC Berlin und der 1.FC Versandkostenfrei aus Rostock.

 

 


Samstag 13.05.17, 14 Uhr: Ibbenbürener BSC vs. Beach Soccer Team Chemnitz

Letztes Duell: 10:6 für Ibbenbüren 
Platzierung Chemnitz 2016: 3. Platz 

Ein echter Kracher zu Saisonbeginn! Das mit Nationalspielern gespickte Team aus Sachsen geht jährlich als Mitfavorit auf den Titel an den Start und wird uns zum Saisonauftakt keinerlei Fehler verzeihen. Angeführt von unserem Kapitän Christian Biermann will unser Team gleich zu Saisonbeginn ein Zeichen setzen und einem Mitfavoriten drei wichtige Punkte im Kampf und die Play-Off's abnehmen. Doch dafür ist eine geschlossene Teamleistung nötig, denn die Chemnitzer werden sehr gut vorbereitet an die Ostsee reisen. Es wird definitiv ein Duell auf Augenhöhe und wir müssen von der ersten Minute an voll im Spiel sein, wenn wir siegreich vom Sand gehen wollen. Da die Offensive der Chemnitzer um Sascha Weirauch sehr stark besetzt ist, muss unsere Defensive sehr aufmerksam agieren und ein cleveres Zweikampfverhalten an den Tag legen. Andersrum müssen die Gelegenheiten in der Offensive sauber ausgespielt werden und der Torabschluss muss passen, will man die Nationaltorhüter des BSTC überwinden!
Wir freuen uns auf ein tolles Auftaktspiel und werden alles geben, um positiv in die Saison zu starten.

 

Samstag 13.05.17, 18 Uhr: Ibbenbürener BSC vs. Hertha BSC Berlin

Letztes Duell: 5:2 für Ibbenbüren 
Platzierung Hertha 2016: 4. Platz 

 

Nach dem ersten Kracher gegen Chemnitz wartet gleich die nächste große Herausforderung auf unser Team. Mit Hertha BSC Berlin wartet der letztjährige Gegner aus der Halbfinale der GBSL. Und in Erinnerung an das Halbfinale wissen wir, welche Schwierigkeiten uns Hertha bereiten kann. Im Hinspiel vergangenes Jahr trennte man sich aus unser Sicht durch zwei absolute Traumtore glücklich mit 2:2 von Hertha, ehe man ein hart umkämpftes und lange offenes Rückspiel mit 5:2 gewinnen konnte. Somit wissen wir, was uns am Samstag Abend erwartet. Die Hertha um Neu-Nationalspieler Tim Engelhardt will sich natürlich revanchieren und wird unserem Team vollen Einsatz abverlangen. Über eine gute Grundordnung muss unser Club offensiv zu Torchancen gelangen und diese eiskalt nutzen, da Hertha defensiv meist sehr wenig zulässt. Auch dieses Spiel wird ein echter Prüfstein und wir müssen alles geben, um auch hier wichtige Punkte einzufahren. 


Sonntag 14.05.17, 14 Uhr: Ibbenbürener BSC vs. 1.FC Versandkostenfrei

Letztes Duell: 6:2 für Ibbenbüren 
Platzierung 1.FC Versandkostenfrei 2016: 7. Platz 

 

Nach zwei Spitzenspielen am Samstag wartet der vermeintliche Pflichtsieg am Sonntag. Doch der 1.FC Versandkostenfrei wird am heimischen Ostseestrand alles daran setzen, unserem Team ein Bein zu stellen. Neben den Robben sind die Männer von Versandkostenfrei der zweite Lokalmatador, werden viele heimische Fans im Rücken haben und wollen „zu Hause“ richtig abliefern. Mit Nationaltorwart Moritz Westkämper hat das Rostocker Team einen sehr sicheren Rückhalt und mit Christoph Lüth einen der treffsichersten Stürmer der GBSL in ihren eigenen Reihen. Angeführt von den beiden wird der FCVKF alles in die Waagschale werfen! Um Punkte einzufahren muss unser Team höchst konzentriert agieren und mit schnellem Offensivspiel zum Erfolg kommen. Zudem müssen die schussstarken Spieler des Gegners beim Abschluss gestört oder geblockt werden, um defensiv sicher zu stehen! Es wird ein spannendes Spiel gegen den Lokalmatadoren aus Rostock.

 

Die Vorbereitung unseres Teams läuft auf Hochtouren, will man doch zum Euro Winners Cup Ende Mai in Topform sein. Zahlreiche Trainingseinheiten liegen hinter uns und an vielen Stellschrauben konnte effektiv gearbeitet werden. Die Spiele der GBSL sind der letzte Test vor dem absoluten Highlight des Jahres in Portugal. Doch schon jetzt werden unsere Spieler zu 100% gefordert, denn die ersten drei Spiele der GBSL sind enorm wichtig, um sich eine gute Ausgangslage für die weitere Saison zu sichern. Die „Mission Titelhattrick“ startet am Samstag in Warnemünde, und die unglaubliche Serie ohne Niederlage soll weiterhin aufrechterhalten werden!!!

Auf geht’s IBSC!!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now